Förderverein

Ansichten

Besucher

Besucher seit:24-10-2012
Heute:111
Gesamt:1473626
Schule einmal anders
Geschrieben von: Simone Ettrich   
Donnerstag, den 08. Dezember 2016 um 08:48 Uhr

Schule einmal anders

Am Montag, den 28.11.2016, hatten wir in den ersten drei Unterrichtsstunden einen Gast in unserer Klasse. Frau Heinrich von der Schülerakademie EE e.V. war unsere Lehrmeisterin und bereitete uns einen etwas anderen Wochenstart. Im Mittelpunkt stand das große Thema "Energie". Wir begannen mit einem Spiel bei dem es um die Energie in unserem Körper ging. Dann arbeiteten wir in verschiedenen Gruppen an unterschiedlichen Stationen. Wir puzzelten und entdeckten, auf welche vielfältige Art Energie erzeugt wird, wobei wir sie verbrauchen und was wir ohne diese nicht tun können.

Wir bauten einfache Stromkreise und probierten die Reihenschaltung aus. Wir experimentierten mit vielen Materialien und untersuchten, ob diese Leiter oder Nichtleiter sind. Dabei testeten wir auch Salz- und Leitungswasser. Wir bauten mit Bausteinen, die teilweise mit Aluminiumfolie beschichtet waren, die Stadt der Erleuchtung. Wir fanden heraus, wie die Apfel-,Orangen- oder Kartoffelbatterie funktioniert.

Wir haben viel Neues dazugelernt und freuen uns auf eine Fortsetzung.

Linda, Nico, Anni und Lilli aus der Klasse 4a der Friedrich -Starke -Grundschule

 

Foto: S. Ettrich